In Räumen mit Geschichte

Feiern, Speisen, Tagen oder Heiraten

Feste und Hochzeiten feiern im Rittersaal – das geht! (Foto: Team Gastronomie)

Feste und Festessen in den Sälen von Schloss Burg – das war einst dem Adel vorbehalten. Jetzt sind Rittersaal und Kemenate offen für alle. In holzvertäfelten Hallen mit bedeutungsschweren Wandgemälden, hinter dicken Schlossmauern und mit einem fantastischen Blick auf die Landschaft lassen sich Hochzeiten und Geburtstage feiern, Tagungen abhalten oder gute Menüs genießen.


Wer die Gastronomie schon einmal ausprobieren möchte, kann das beim Schloss-Lunch immer sonntags tun. Darüber hinaus bieten aber auch die Weinbar oder Torschänke die Möglichkeit in historischen Gemäuern fein oder auch rustikal zu speisen.

Kontakt

Raumvermietung & Gastronomie

Rittersaal, Ahnengalerie und Kemenate bieten Platz für bis zu 150 Personen, je nach Raum und Veranstaltungsformat. Innerhalb der Schlossanlage wird das Catering exklusiv von der Team Gastronomie GmbH angeboten.

Kontakt zur Raumvermietung
Schloss Burg a/d Wupper
0212.24 226-11
info(at)schlossburg.de

Kontakt zur Gastronomie
Team Gastronomie GmbH
02191.71090
info(at)schloss-burg-gastronomie.de
www.schloss-burg-gastronomie.de

Raumangebot

Rittersaal, Ahnengalerie und Kemenate

Alle Räume können jederzeit innerhalb der Öffnungszeiten besichtigt werden. Die Räume, mit Ausnahme der Kapelle, und der Außenbereich sind nur außerhalb der regulären Öffnungszeiten buchbar.

Kemenate
Kapazität: bis ca. 50 Pers. · Preis: 400 €

Kemenate & Ahnengalerie
Kapazität: bis ca. 70 Pers. · Preis: 500 €

Rittersaal
Kapazität: bis ca. 150 Pers. 
Preis für private Mieter: 800 €
Preise für institutionelle Mieter auf Anfrage

Kapelle (ev.)
Kapazität: bis ca. 60 Pers. · Preis: 150 €

Außenbereich
auf Anfrage

Der Rittersaal (Foto: BSW / Kristine Löw)

Rittersaal

Der Rittersaal war als Empfangshalle und Versammlungsort der wichtigste Raum innerhalb einer Burg. Auch große Feste wurden in dem prunkvollen, 21 Meter langen und 10 Meter breiten Saal gefeiert. Mit seinen vier Säulen, der wuchtigen Balkendecke und den kleinen Fensternischen besitzt dieser Raum auch heute noch seine ganz besondere Ausstrahlung. Die Wände wurden um 1900 durch die angesehensten Meister der Düsseldorfer Kunstakademie mit Gemälden ausgestattet und zeigen wichtige Momente aus der Geschichte der Grafen und Herzöge von Berg. Der Rittersaal bietet Ihrer Veranstaltung einen besonders feierlichen Rahmen und hat Platz für bis zu 150 Personen.

Die Kemenate (Foto: SBV)

Kemenate

Die Kemenate war einst der heizbare Hauptwohnraum von Schloss Burg. Die Wandgemälde zeigen daher auch das mittelalterliche Leben auf einer Burg. Im 16. Jahrhundert wurde die Kemenate noch einmal erweitert, um dort auch große Feste zu feiern. Heute bietet sie Platz für bis zu 70 Personen und lädt durch eine gemütliche Atmosphäre ein zum Feiern.

Übrigens: Hier darf auch geheiratet werden. Zu bestimmten Terminen, freitags (10-14 Uhr) bietet das Standesamt Solingen standesamtliche Trauungen an. Für Terminabsprachen wenden Sie sich bitte an das Standesamt Solingen: 0212-2903657. 

Die Kapelle (Foto: SBV)

Kapelle

Jede Burg hatte auch eine Kapelle. Es war natürlich einfacher und sicherer, in der eigenen Burg eine Kapelle zu haben und diese zu besuchen. Die Kapelle im neugotischen Stil war einstmals nur den Grafen von Berg und ihren Familien vorbehalten. Über dem Altar wacht die über 2m große, bemalte Holzplastik des Erzengels St. Michael, eine Nachbildung der berühmten Statue in St. Andreas in Köln aus dem 15. Jahrhundert.
Heute können aber auch Sie diesen Raum für sich beanspruchen und sich dort trauen lassen.

Die Ahnengalerie (Foto: SBV)

Ahnengalerie

Die Ahnengalerie befindet sich zwischen Rittersaal und Kemenate. Von Adam und Eva bis zum letzten deutschen Kaiser wird die Geschlechterfolge der bergischen Landesherren eindrucksvoll in Form von Stammbäumen und Gemälden dargestellt. Der kleinere Raum ist ideal als Empfangs- oder Buffetraum zusammen mit der Kemenate oder dem Rittersaal.

Der Burghof (Foto: BSW / Christina Schultes)

Außenbereich

Schlossplatz, Burghof und Brunnenhof – Das Open-Air-Konzert oder Ihre Firmenveranstaltung vor der Schloss-Kulisse.

Standesamtlich Heiraten

Das Standesamt Solingen bietet in den Monaten von April bis Dezember standesamtliche Trauungen in der Kemenate an. Für Terminabsprachen wenden Sie sich bitte an das Standesamt Solingen.

Termine 2017
7. April · 12. Mai · 9. Juni · 14. Juli · 11. August · 8. September · 13. Oktober · 8. Dezember

Kontakt
0212.2903657
Zur Homepage des Standesamtes »

Kirchlich Heiraten

Sie können die Kapelle des Schlosses für Ihre kirchliche Trauung anmieten. Bitte beachten Sie, dass in der Kapelle nur freie oder evangelische Trauungen möglich sind. Für organisatorische Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Verwaltung.

Kontakt
0212.24226-11
info(at)schlossburg.de